Nordkorea

Der Diplomat und gelernte Maurer Thomas Fisler lebte vier Jahre in Pjongjang/Nordkorea. Er war dort im Auftrag der DEZA tätig und gilt als einer der intimsten Kenner Nordkoreas.
Eintritt: Fr. 20.-/ Fr. 18.- ermässigt

Soldaten in Reih und Glied, Arbeiter voller Tatendrang, Frauen und Kinder als jubelnde Masse: Nordkorea bietet nach aussen das Bild eines perfekt inszenierten Staates. Für Fisler ist das Land noch heute ein Rätsel.

http://www.zeitzeugen.ch