Aulakonzert FORTE PIANO

Aulakonzert "FORTE PIANO"
KAMMERMUSIK & LIEDER MIT HAMMERFLÜGEL
In der Reihe "Aulakonzert" werden bekannte
Kammermusik-Werke klassischer und romantischer Komponisten auf dem Instrumentarium der klassischen Epoche gespielt.

FORTE PIANO
Die Instrumentallehrpersonen der Alten Kantonsschule Aarau laden Sie herzlich ein zu einem Kammermusikabend mit Werken aus der Klassik und frühen Romantik - gespielt auf dem Instrumentarium der klassischen Epoche. Der Hammerflügel, Vorläufer des modernen Klaviers, steht im Mittelpunkt dieses spannenden Programmes. Mit einer kurzen Einführung und der Wiedergabe eines Werkes für vier Hände von Franz Schubert möchten wir Ihnen den in den letzten Jahren mit dem Revival der historischen Aufführungspraxis wiederentdeckten Hammerflügel vorstellen. Zur Aufführung gelangen weiter so bedeutende Werke wie das „Kegelstatt-Trio“ von Mozart, das „Gassenhauer-Trio“, eine Auswahl der „Walisischen Lieder“ von Beethoven und der „6 Lieder“ von Louis Spohr.
PROGRAMM

Franz Schubert: Rondo in A-Dur op.107
für Klavier zu vier Händen (1828)

Louis Spohr: Auswahl aus «6 Lieder»
für Gesang, Violine und Klavier op.154 (1856)

Ludwig van Beethoven: Trio in B-Dur Op. 11 („Gassenhauer“)
für Klarinette, Violoncello und Klavier (1798)

Ludwig van Beethoven: Auswahl aus «Walisische Lieder»
für Gesang, Violine, Violoncello und Klavier WoO 155 (ca. 1817)

Wolfgang A. Mozart: Trio Es-Dur „Kegelstatt" KV 408
für Klarinette, Viola und Fortepiano (1786)

Ausführende:
Tomas Dratva, Hammerflügel
Ludovic Van Hellemont, Hammerflügel
Stefan Vock, Bass
Thomas Hunziker, Klarinette
Stefan Läderach, Violine und Viola
Claudia Kovacs, Violoncello

https://musik.altekanti.ch