"Die Büchse der Pandora" – Preisverleihung

Um das fiktionale Schreiben zu fördern, lancierten die Lehrpersonen der Fachschaft Deutsch einen Schreibwettbewerb für ihre Schülerinnen und Schüler. Eine Jury der beteiligten Lehrpersonen prämierte die Siegertexte, die an diesem Anlass vorgestellt werden. Das Preisgeld wurde vom Ehemaligenverein AULA gestiftet.

Das Thema „Die Büchse der Pandora“ verweist auf die griechische Mythologie und auf Frank Wedekind, der eine Tragödie mit diesem Titel schuf. In den teilnehmenden Abteilungen entstanden interessante, spannende, lustige, traurige, unglaubliche, verwickelte, … Texte von maximal 7000 Zeichen.